Haimbacher Stuben ab heute "The Grillhouse" -
Essen nach Baukastenprinzip

02.07.16 - Wie aus einzelnen Legosteinen kann sich der Gast sein fertiges Menü selbst zusammenstellen: Das Fleisch gebraten oder doch für ein paar Minuten im Smoker gegart? Barbecue oder Apfel-Honig-Marinade? Welche Beilage? Das Konzept von "The Grill House" in Fulda-Haimbach orientiert sich am typischen US-Steakhouse. Eugen Waldt (28) eröffnet das Lokal am heutigen Freitag. Wo einst die "Haimbacher Stuben" war, gibt es nun jede Menge Fleisch vom Grill.

Der in Sibirien geborene 28-Jährige kam mit zehn Jahren nach Fulda und hat im Bäder Park Hotel den Kochberuf erlernt. Nach insgesamt 14 Stationen - darunter in Cannes, an der Cote d'Azur und in Frankfurt - war Waldt zuletzt Küchenchef im Fuldaer Steakhouse. "Ich war dort von Beginn an, die Karte trägt meine Handschrift. An vielen Orten habe ich meine Energie, meine Ideen und viel Schweiß investiert - nun ist es an der Zeit, etwas Eigenes zu probieren."

Eines habe er in seinen mittlerweile elf Jahren Gastronomieerfahrung gelernt: "Der Gast möchte sehen, was bei ihm auf dem Teller landet. Am liebsten würde er das Essen anfassen. Deshalb haben wir im Außenbereich eine wetterfeste Theke mit Grill und Smoker installiert, wo mir jeder genau auf die Finger schauen kann - der Gast ist quasi live beim Kochen dabei", erzählt Waldt. Er arbeitet ausschließlich mit Fleisch aus der Rhön - nur das Rindfleisch kommt aus Argentinien. Alle Gewürze stammen aus den USA. "Dort wird das Barbecue richtig gelebt. In Deutschland will das nicht so recht klappen. Daran arbeiten wir jetzt. Eine echte Konkurrenz mit einem ähnlichen Konzept sehe ich in der Region nicht."

Im Innern haben 35 Personen Platz, im Außenbereich noch einmal 40 - der Garten soll in naher Zukunft zu einem Biergarten mit Platz für 80 Gäste ausgebaut werden. "Wir haben noch einiges vor. Mit Steaks, Ribs, Burgern und Fisch auf der Karte wollen wir überzeugen - im Baukastenprinzip kann sich der Gast Würzung, Garart und Beilagen aussuchen und so sein perfektes Essen finden", erklärt Waldt, "und saisonal wollen wir die Karte um ein paar exklusivere Produkte wie zum Beispiel Dry-Aged Fleisch ergänzen."
Erst seit dem 11. Juni ist die Haimbacher Stuben geschlossen, in 18 Tagen hat Waldt mit seinem Team alles renoviert und umgeräumt. Er verspricht sich von der Lage in Haimbach viel: "Hier ist es still, man kann sein Essen in Ruhe genießen. Eben das Flair eines echten Barbecues." 

Besuchen Sie Uns

The Grillhouse

Röthweg 37
36041 Fulda


Öffnungszeiten: 
Mo     Ruhetag
Di - Sa    17:00 - 22:00
           So. 12:00 - 21:00

Tel: 0661 90018708